Hundemantel



Artikel  1 - 4 von 4

Worauf beim Kauf eines Hundemantels geachtetwerden sollte
Immer wenn dernasskalte Winter naht, nähern sich auch die allgemein bekannten Sorgen desHundehalters um seinen geliebten Vierbeiner. Ist es zu kalt oder zu nass fürihn? Kann er sich erkälten? Abhilfe schafft hier ein praktischer Hundemantel,der nicht nur vor Kälte und Nässe schützt, sondern dem Halter auch eine MengeArbeit in Bezug auf die Fellpflege erspart. Doch nicht alles, was Herrchen oderFrauchen optisch gefällt, ist auch empfehlenswert.

Hundemantel mit Wohlfühl-Bonus

Es sollte inerster Linie beim Kauf eines Hundemantels darauf geachtet werden, dass dergeliebte Vierbeiner nicht in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt, denn dieswürde den Hund in seinen natürlichen Bewegungsabläufen immens stören bzw. starkbeeinträchtigen. Weiterhin zu beachten ist, dass die Ohren und die Augen auchbeim Tragen eines Hundemantels jederzeit freiliegen. Wenn sich der Hundaufgrund des Hundemantels nicht mehr auf all seine Sinne verlassen kann, würdeer den Hundemantel mit Sicherheit nur noch unter Zwang tragen. AnfänglicheSchwierigkeiten dem Hund den Hundemantel anzuziehen beruhen meist lediglichdarauf, dass es der Hund noch nicht gewohnt ist, einen Hundemantel zu tragen.Abhilfe können Hundebesitzer in einem solchen Fall mit vielenStreicheleinheiten, gutem Zureden und einem Leckerchen schaffen.

Qualität hat oberste Priorität

Ein weiteresKaufkriterium sollte in jedem Fall die Verarbeitung und der Komfort einesHundemantels sein, denn wenn es zwickt und zwackt wird sich der beste Freunddes Menschen nicht wirklich darin wohlfühlen und es zukünftig vermeiden, diesenHundemantel anzuziehen. Auf jeden Fall sollten Druckstellen und schmerzhafteAbscheuerungen vermieden werden, die häufig durch ein zu hartes Materialentstehen. Für besonders kalte Winter gibt es spezielle Modelle, die extra dickgefüttert sind. Für die nasskalten Übergangsperioden gibt es zudem leichtgefütterte Hundemäntel, die zwar ebenfalls vor Wind und Wasser schützen, denHund jedoch trotz der Fütterung nicht zum Schwitzen bringen. Bei einem qualitativhochwertigen Hundemantel sorgen Reflektoren für die notwendige Sicherheit. Sowird Ihr Hund auch in der Dunkelheit gesehen – was gerade in den Herbst- undWintermonaten sehr wichtig ist. Doch nicht nur für den Hund ist es wichtiggesehen zu werden, auch die Herrchen sollten sich Reflektoren zulegen, damitAutofahrer oder Radfahrer rechtzeitig reagieren können.

Passwort vergessen