Welches Aquarium ist das richtige für mich?

Gruppe Diskusfische

Bild: wunderschöne Diskusgruppe


Welches Aquarium ist das richtige für mich ?

Diese Frage sollte man sich immer vor Kauf eines Aquariums stellen, vor allem wenn man Neueinsteiger in der Aquaristik ist. Nachfolgend ein paar Punkte deren man sich klar werden sollte um lang Spaß an einem Aquarium zu haben.

1) Welche Fische will ich pflegen ? Süßwasser oder Meerwasserfische ?
Zuerst sollte man sich darüber im klaren sein, ob man ein Süßwasseraquarium oder ein Meerwasseraquarium möchte. Beide Bereiche der Aquaristik entschieden sich grundlegend in der Höhe der Anschaffungskosten , dem Aufwand für die Pflege und deren Unterhalt. Zwar hat die Meerwasseraquaristik mit Ihren bunten  Korallen und Fischen einen besonderen Reiz für den Betrachter, doch sollte man vor allem als Anfänger beachten , dass dieses kostenintensiver im Unterhalt ist und man schon gewisse Kenntnisse in der Aquaristik haben sollte.

Wir empfehlen unser Kunden die sich als Einsteiger in der Aquaristik für ein Meerwasseraquarium interessieren, dass sie vorher ein Süßwasseraquarium betreiben sollten, um erste Erfahrungen zu sammeln.

Ein Süßwasseraquarium ist zwar auch nicht ohne Pflegeaufwand oder Folgekosten, jedoch im Verhältnis günstiger und anfängliche Fehler werden leichter verziehen. Süßwasseraquarien gibt es in vielen Größen und beginnen schon bei 10 Liter als Nano Aquarium bis zu mehreren Tausend Litern. Die Pflanzen im Aquarium sind zwar nicht so bunt, wie Korallen im Meerwasser, doch durch Ihre unterschiedlichen Farben und Blattformen kann man auch im Süßwasseraquarium wunderschöne Unterwasserlandschaften zaubern, die den Betrachter genauso in den Bann ziehen können.

Auch bunte und aufregende Fische gibt es im Süßwasseraquarium. Z.B. der Neon und Guppy bzw. auch andere Lebendgebärende eignen sich optimal für den Einsteiger in die Aquaristik und bringen durch ihre Farbenpracht einen wunderschönen abwechslungsreichen Farbmix in Ihr Aquarium. Sicher bietet auch der Diskus mit seinen wunderschönen Farben und seiner Größe einen Hingucker in jedem großen Aquarium, jedoch ist dieser eher für Fortgeschrittene geeignet.

Zusammenfassend ist nun zu sagen, dass man sich zuerst überlegen soll, welche Fische man Pflegen will und wie der Wissenstand über die Aquaristik ist. Denn nichts ist schlimmer als ein Becken mit Fischen zu haben, das einem zwar besonders gefällt im ersten Moment, jedoch man mit der Pflege vollkommen überfordert ist, und man nur Misserfolge hat. Denn ein Aquarium sollte einem langfristig Spaß machen und nicht am Anfang schon durch Misserfolge, die Lust daran nehmen.

2) Größe desAquarium
Ebenfalls sollte man sich überlegen, welche Größe von Aquarium man wählen soll. Man sollte sich im Klaren sein, das gewisse Fischarten, eine gewisse Beckengröße brauchen, um Artgerecht gehalten zu werden können. Drum sollte man bei der Fischauswahl immer schauen, welche Beckengröße die gewünschte Fischart mindestens benötigt. Dann kann man schauen, ob man diese Aquariumgröße auch an dem vorgesehen Platz unterbringt. Denn nichts ist schlimmer als wenn man sich z.B. Diskus wünscht, aber nur Platz für ein 60cm Becken hat. Denn Diskusaquarien sollten schon mindestens 200 Liter haben, damit diese Fische sich auch wohl fühlen.

Es gibt verschiedene Größen und Formen an Aquarien um Sie optimal in Ihren Wohnräumen integrieren zu können. Hier gibt es Eckaquarien, Rechteckaquarien, Rechteckaquarien mit Gebogener Frontscheibe oder auch die Nano Aquarien.

Nano Aquarien benötigen wenig Platz aufgrund Ihrer Größe von 10-60 Liter, sind jedoch nur für kleine Lebewesen geeignet, die sich von Natur her, darin auch wohlfühlen. Abschließend möchte ich noch erwähnen, dass ein großes Aquarium ab 80cm oft besser geeignet ist für einen Einsteiger, da es stabiler im biologischen Betrieb ist und Fehler leichter verzeiht.

 

 

 

 

Kontakt & Social
Rechnungskauf

Rechnungskauf

mit Paymorrow

- Rechnungs Versand mit Lieferung
- Zahlung fällig nach
  30 Kalendertagen
- nur für Kunden aus Deutschland
- möglich von 20-1500 € Warenwert
- 0 € Zahlungsart-Aufschlag von uns

mehr Information

Finanzierung

Finanzierung