Warum ist der Filter für das Aquarium so wichtig

Warum ist der Filter für das Aquarium so wichtig

Warum ist der Filter für das Aquarium so wichtig ?

Grundlegend ist zu sagen, dass der Aquarienfilter das Herzstück für ein biologisch funktionierendes Aquarium ist. Ein Aquarienfilter filtert sowohl mechanische Verunreinigen aus dem Aquarienwasser und reinigt auch biologisch, d.h. er baut Schadstoffe aus dem Aquarienwasser ab.

Diese Biologische Reinigung ist das wichtigste was der Aquariumfilter machen muss, da es entscheidet, ob die Qualität des Wassers passt oder nicht.
Bei schlechten Wasserqualitäten steigt das Risiko, das Fische sterben und Wasserpflanzen schlecht bis gar nicht wachsen.
Entscheidende Wasserparameter sind hier Ammonium, Ammoniak, Nitrit und Nitrat. Die biologischen Bakterien in einem Aquariumfilter sorgen für den Abbau der obigen Wasserparameter.

Daraus ist zu folgern, das je größer das biologische Filtervolumen des Aquarienfilters ist, desto höher ist die Anzahl der Bakterien für den Abbau der Schadstoffe und somit verringert sich auch die Belastung der Wasserqualität im Aquarium und damit fühlen sich Ihre Fische und Wasserpflanzen wohler.

Es gibt sowohl Innenfilter und Außenfilter, die jeweils Vor- und Nachteile mit sich bringen.
Lesen Sie hierzu den Ratgeber „Aquarium Außenfilter oder Innenfilter“


Kontakt & Social
Rechnungskauf

Rechnungskauf

mit Paymorrow

- Rechnungs Versand mit Lieferung
- Zahlung fällig nach
  30 Kalendertagen
- nur für Kunden aus Deutschland
- möglich von 20-1500 € Warenwert
- 0 € Zahlungsart-Aufschlag von uns

mehr Information

Finanzierung

Finanzierung