Aquarien Reinigung

Hier finden Sie verschiedenes Zubehör zu Reinigung von Aquarien diverser Hersteller. Für jede Aquariengröße finden Sie hier verschiedenen Bodengrundreiniger, Scheibenreiniger oder auch Scheren oder Pinzetten für die einfache Handhabung im Aquarium.
Aquarien Reinigung Infotext komplett anzeigen
Aquarien Reinigung Infotext ausblenden

Unsere Bestseller - Aquarien Reinigung

*inkl. MwSt., zzgl. evtl. Versandkosten

Kaufberatung und mehr für Aquarien Reinigung

Bei uns finden Sie alles rund um die Reinigung Ihres Aquariums. Wir führen u. a. Bodengrundreiniger, Aquarienstaubsauger und Scheibenreiniger.

Der regelmäßige Wasserwechsel bildet die Grundlage der Aquariumreinigung. Er ist lebensnotwendig für eine ausgeglichene Biologie in Ihrem Aquarium. Für eine Vielzahl von Süßwasseraquarien ist es notwendig, mindestens einmal in der Woche ein Drittel des Wassers zu wechseln, um Ihrem Aquarium lebenswichtige Spurenelemente und Mineralien zu liefern, die durch Dünger alleine nicht aufgefrischt werden können. Sollte dies nicht regelmäßig geschehen, muss damit gerechnet werden, dass sich ein Ungleichgewicht der Biologie des Aquariums entwickelt.

Wenn Sie den Teilwasserwechsel vornehmen, können Sie gleichzeitig die Scheiben Ihres Aquariums reinigen. Hierbei ist darauf zu achten, dass sich keine kleinen Steinchen oder ähnliches an den Reinigungsutensilien befinden. Das könnte Kratzer an der Scheibe hinterlassen. Bei uns finden Sie für die Reinigung Ihrer Aquariumscheiben z. B. Klingenreiniger, Magnetreiniger und auch Reinigungstücher.

Durch Schmutzpartikel und Pflanzenreste kann sich am Boden Ihres Aquariums eine so genannte Mulmschicht bilden. Sie ist nicht nur sehr unansehnlich, sondern bietet auch eine Brutstätte für Bakterien, die das Wasser belasten. Für die Sauberkeit des Bodengrunds in Ihrem Aquarium sorgt ein z. B. ein so genannter Aquarium-Bodenstaubsauger auch Bodenreiniger genannt.

Der Bodengrund kann nun ganz einfach und mühelos gereinigt werden. Schmutz wird festgehalten, ohne dass dem Bodengrund lebenswichtige Bakterien entzogen werden. Außerdem ist von Vorteil, dass man beim Absaugen des Schmutzes parallel dazu den notwendigen Teilwasserwechsel durchführen kann

Auch der Aquariumfilter sollte ab und an gereinigt werden. Das ist sehr wichtig für eine gute Umwälzung und Klärung des Aquariumwassers. Das Filtermaterial Ihres Innen- oder Außenfilters, sollten Sie am besten mit gebrauchtem Aquariumwasser reinigen, um die lebensnotwendigen Bakterien die sich darin befinden, zu erhalten. Wenn Sie die Filter mit Leitungswasser reinigen, können diese Bakterien, die für eine funktionierende Biologie im Aquarium sorgen, abgetötet werden,

Außerdem bieten wir Ihnen Schlauchbürsten zum Reinigen Ihrer Aquarienschläuche, denn auch dort setzen sich Schmutz und Algen ab. Das Reinigen dieser Schläuche ist notwendig, damit der Durchfluss und damit die Filterleistung erhalten bleiben.
Kontakt & Social
Rechnungskauf

Rechnungskauf

mit Paymorrow

- Rechnungs Versand mit Lieferung
- Zahlung fällig nach
  30 Kalendertagen
- nur für Kunden aus Deutschland
- möglich von 20-1500 € Warenwert
- 0 € Zahlungsart-Aufschlag von uns

mehr Information

Finanzierung

Finanzierung